Cookies Cream & Partner

Unsere Partner sind mehr als nur Lieferanten, sie sind Kollegen und Freunde, die ein wichtiger Teil von uns geworden sind. Sie können lokal, saisonal, vegan und innovativ sein, und sie alle tragen ein bisschen von ihrer Magie dazu bei, Cookies Cream zu etwas Besonderem zu machen. 

Seit 2012 servieren wir unsere kulinarischen Kreationen mit Stolz auf wunderschön hergestellten Tellern der Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM). 

Nach 12 Jahren brauchten unsere Teller ein Upgrade. Anstatt neue zu kaufen, bot uns die KPM an, sie wiederzubeleben, indem sie unser gesamtes Tellerset neu einbrannte. Dieser Prozess verjüngte unser geliebtes Geschirr und ließ es wie neu aussehen, ohne dass wir es ersetzen mussten. 

Durch das Schmelzen der oberen Glasur hauchte KPM unseren Tellern nicht nur neues Leben ein, sondern tat dies auch auf eine Art und Weise, die mit unserer gemeinsamen Verpflichtung zur Abfallvermeidung übereinstimmt. 

kpm-berlin.com

Die Produkte aus dem Garten von Peter Janoth in Krielow sind schon lange Teil unserer Küchen und er gilt als eines unserer Teammitglieder. Peter beliefert unsere Restaurants jedes Jahr von März bis Oktober mit Gemüse und Kräutern.

Er baut nicht nur Gemüse und Kräuter an; er interessiert sich für "die ehrlichen Dinge" und baut nur Pflanzen an, die ihm Spaß machen und die er faszinierend findet. Er experimentiert ständig und probiert neue Dinge aus. 

Peter wagt sich mutig an die Königsdisziplinen des Anbaus von Tomaten, Gurken, Salaten und Wildkräutern. Ähnlich wie unsere Köche arbeitet er mit Leidenschaft. Seine Produkte sind herausragend - sie sind besonders, exotisch und vielseitig. 

Massimo kommt ursprünglich aus Italien und importiert frische Trüffel bester Qualität. In der Welt der gehobenen Küche, insbesondere bei den Sterneköchen, gibt es eine unerschütterliche Verpflichtung, nur die besten frischen Trüffel zu verwenden und auf Trüffelöl zu verzichten, um höchste Qualität und Authentizität in jedem Gericht zu gewährleisten. 

Massimo besorgt mit viel Geschick die feinsten weißen Trüffel aus Italien und die schwarzen Trüffel aus Frankreich, Spanien und Italien und stellt sicher, dass sie während ihrer Hochsaison von Ende Oktober bis Dezember geerntet werden. Dieses sorgfältige Timing garantiert ein intensives Aroma der Trüffel, das die Essenz des Luxus in jedem Bissen einfängt.

tartufodelre.com

Die Markthalle Neun liegt im Herzen von Kreuzberg und ist eine der wenigen erhaltenen historischen Markthallen aus dem 19. Jahrhundert. 

Auf dem traditionellen Wochenmarkt gibt es frisches Gemüse und vor allem saisonale Lebensmittel aus Berlin und Brandenburg. 

Wir beziehen faire und biologische, regionale und ökologisch erzeugte Produkte und gehen vom Konzept der kleinen Angebote zu unseren Restaurants über. 

markthalleneun.de

Yannic Pöpperling, Felix Rank und Walker Brengel begannen 2019 zu experimentieren und fermentierten ein Meisterwerk in einer Flasche: Kombucha. Unsere Zusammenarbeit begann, weil wir eine neuartige Alternative zum alkoholfreien Pairing einführen wollten.

Bouche hat mit uns exklusive Produktkooperationen entwickelt, jede mit ihren eigenen einzigartigen Zutaten und ihrem eigenen Geschmack. Sie wählen sorgfältig ursprüngliche und lokal bezogene Zutaten aus und fermentieren ihre Getränke natürlich mit lebenden Bakterienkulturen. 

In einem handwerklichen Fermentationsprozess entsteht so ein natürliches, veganes, zuckerarmes und alkoholfreies Erfrischungsgetränk, das auf bioaktiven Verbindungen basiert. 

drinkbouche.com

Mimi Ferments, 2017 von Markus Shimizu in Berlin-Wedding gegründet, nutzt traditionelle japanische Methoden, um Miso, Sojasauce, Mirin und andere ausgewählte Produkte herzustellen. Diese werden von zahlreichen Köchen sehr geschätzt.

Die Zutaten sind ihnen besonders wichtig, deshalb verwenden sie nur biozertifizierte Zutaten und regional erzeugte Rohprodukte, die sie direkt von Bauern beziehen.

Ihr Prinzip ist es, natürliche, gesunde und schmackhafte Produkte ohne Zusatzstoffe herzustellen und stattdessen auf eine natürliche Fermentierung und viel Zeit zu setzen. Einige ihrer Produkte brauchen sogar mehrere Jahre, um zu reifen.

mimiferments.com

Die 2006 von Willy und Elisabeth Andraschko gegründete Andraschko Kaffeemanufaktur entstand aus einer lebenslangen Leidenschaft für Kaffee, die in ihrer Jugend in Wien begann. Dort entwickelten sie eine tiefe Verbindung zu den berühmten Kaffeehäusern der Stadt. Im Jahr 1979 gründeten sie das erste Wiener Kaffeehaus in Berlin und haben sich seitdem verpflichtet, nur Kaffee von höchster Qualität zu verwenden.

Andraschko hat sich auf die Produktion kleiner Chargen hochwertiger, interessanter Kaffeesorten spezialisiert, die von den Andraschkos persönlich von Farmen in Brasilien, Nicaragua, Äthiopien, Tansania, Sumatra und Costa Rica ausgewählt werden. Direkter Handel und faire Preise bilden die Grundlage ihrer Philosophie.

andraschkokaffee.com

Peter begann mit Glühwein zu experimentieren, als er in einer Weinhandlung arbeitete. Er entwickelte ein einzigartiges Rezept für weißen Glühwein und seine eigene Essenz, um sicherzustellen, dass jede Tasse perfekt ist.

Jürgen hingegen stürzte sich in die Welt des Essigs und war begierig darauf, durch komplexe Gärungsprozesse aufregende neue Aromen einzufangen.

Ihre Wege kreuzten sich, als Peters expandierendes Glühweinunternehmen ihn in Jürgens Küche führte und ihre gemeinsame Liebe zu kulinarischen Künsten und handgefertigten Produkten eine Partnerschaft begründete. Mit dem Ziel, die kulinarische Landschaft Berlins zu bereichern, streben sie danach, einzigartige Geschmackserlebnisse zu schaffen.

Beba Baxter ist die Zauberin hinter den veganen Käseköstlichkeiten auf unseren Tellern. Sie hat ein Händchen dafür, Cashews und Mandeln in köstlichen Käse zu verwandeln, und wir können gar nicht genug davon bekommen. 

Ihre Reise in die Kunst des Fermentierens von Cashews und Mandeln hat zu einer außergewöhnlichen Auswahl an veganen Käsesorten geführt, vom beliebten Bockshorntaler über Mandelpfeffer bis hin zum einzigartigen Räucherkäse – sie hat für jeden Gaumen etwas dabei. 

Beba setzt sich für Nachhaltigkeit und Qualität ein und stellt sicher, dass alle ihre Produkte biologisch und fair gehandelt sind, indem sie ihre Cashewnüsse direkt von den Bauern bezieht.

Du kannst sie hier auf Instagram finden @bebaveganbaxter

Das von Veronica García Arteaga gegründete und vom Fraunhofer Institut im bayerischen Freising unterstützte Unternehmen Neggst wurde als vollwertiger Ei-Ersatz entwickelt, der ausschließlich aus natürlichen Zutaten besteht und kein Huhn involviert. 

Die soja- und glutenfreie Rezeptur besteht aus einer Mischung aus Hülsenfrüchten, Süßkartoffeln und Pflanzenöl, angereichert mit Vitamin B12 und Vitamin D. Diese ballaststoffreiche Alternative zu Eiern ähnelt nicht nur in Geschmack und Aussehen den Eiern, sondern weist auch ein ähnliches Nährstoffprofil auf. Ob gekocht, gebraten oder gebacken, sie ist in jeder Form eine runde Sache.

neggst.co